News

Illumination von Gebäuden in der City ab dem 07.11.2021

19. October 2021

Zur Eröffnung des Winterlichtes am 07.11.2021 im Zuge von „1000 Lichter in der City“ und dem verkaufsoffenen Sonntag wird die City Initiative Gelsenkirchen e.V. mit Unterstützung der Sparkasse Gelsenkirchen sowie der ELE bis Ende des Jahres über 20 Fassaden entlang der Bahnhofstraße, dem Neumarkt und der Arminstraße illuminieren. In diesem Jahr wird auch das Bahnhofcenter an fünf Stationen illuminiert werden.

Die über 20 Objekte verteilen sich vom Bahnhofsvorplatz bis zum Heinrich König Platz sowie in der Arminstraße. Am 07.11. werden die Illuminationen zeitgleich mit den Winterlichtern angeknipst. Dies wird Sonntag gegen 17:45 Uhr nach dem Martinsumzug vom Neumarkt bis zur Beskenstraße erfolgen. Ab Montag, den 08. November werden dann täglich von 15:00-22:00 Uhr die Lichter zu sehen sein. Unter anderem werden die Fassaden in Spektralfarben akzentuiert oder mit großen Washern angestrahlt und setzen somit besondere optische Highlights in der City. Abgebaut werden die Lichter nach dem Weihnachtsmarkt, Ende Dezember.

Mit farbenfrohen Lichtern möchte die City Initiative Gelsenkirchen e.V. als Initiator den Aufenthalt in der Innenstadt in der dunklen Jahreszeit freundlicher und gemütlicher gestalten „Die Beleuchtungen kamen in den letzten Jahren sowohl bei den Bewohnern, Besuchern in der City sehr gut an. So haben wir für dieses Jahr entschieden, dass wir die Illuminationen noch ausweiten wollen und haben neue Objekte mit einbezogen“, so Citymanagerin Angela Bartelt von der City Initiative Gelsenkirchen.

In der City werden folgende Fassaden täglich von 15-22 Uhr illuminiert und somit besonders in Szene gesetzt:

  • St. Augustinus Kirche Gelsenkirchen am Heinrich König Platz
  • Neumarkt 2 (Sparkasse): Komplette Fassadenfront in rot goldenen Tönen
  • Neumarkt 3 (Commerzbank): Beleuchtung zwischen den Fenstern
  • Neumarkt 4-6: Beleuchtung zwischen den Fenstern in Spektralfarben
  • Bahnhofstraße 6: Spots am Anfang und Ende der Fassade
  • Bahnhofstraße 8: Innenbeleuchtung der Fenster in den Obergeschossen
  • Bahnhofstraße 13: Beleuchtung zwischen den Fenstern, weiterführende Beleuchtung vom Neumarkt
  • Bahnhofstraße 18: Beleuchtung des 1.OGs mit farbigen Spots von Innen
  • Bahnhofstraße 21: Beleuchtung des 1.OGs mit farbigen Spots von Innen
  • Bahnhofstraße 22: Beleuchtung Rondell sowie LED-Spots zwischen den Fenstern
  • Bahnhofstraße 30: Von Traverse ausgehende Beleuchtung der Fassade
  • Bahnhofstraße 48-56: Große Spots auf gesamte Fassade in Grün-Gold
  • Bahnhofstraße 49: Beleuchtung Rondell
  • Bahnhofstraße 53: Spektralfarben an gesamter Immobilie
  • Bahnhofstraße 55-65: Ausleuchtung des Haupteingangs, inkl. der Figuren und Rundung zur Augustastraße
  • Bahnhofstraße 77: Ausleuchtung der Figuren sowie Beleuchtung des Rondells
  • Bahnhofstraße 79: Beleuchtung über zwei Etagen
  • Bahnhofstraße 85: Spots auf die gesamte Fassade vom Bahnhofcenter aus
  • Arminstraße 24: Spektralfarben zwischen den Fensterreihen (komplette Fassade)
  • Bahnhofcenter Gelsenkirchen: Haupteingang, Turm des Treppenhauses, Fenster 1. OG, EG zum Bahnhofsvorplatz, Nagelstudio vor dem Bahnhof

Mehr Informationen unter: 

www.facenbook.de/gelsenkirchencity

www.instagram.com/gelsencity


Diese Webseite benutzt Cookies

Wir benutzen Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service anzubieten. Informieren Sie sich hier um zu erfahren wie wir Cookies einsetzen.