News

Gelsenkirchen blüht auf - Blumenampeln zieren ab Anfang Mai die Bahnhofstraße

08. April 2019

City Initiative Gelsenkirchen e.V.

City Initiative Gelsenkirchen

City Initiative Gelsenkirchen

City Initiative Gelsenkirchen

Die Gelsenkirchener Bahnhofstraße blüht auf! Die City Initiative Gelsenkirchen und Gelsendienste bringt mit finanzieller Unterstützung der Stadt Gelsenkirchen die Innenstadt erneut zum Erblühen! In der ersten Maiwoche werden an 20 Laternen entlang der Bahnhofstraße – vom Bahnhofsvorplatz bis zum Neumarkt- bunte Blumenampeln montiert und schmücken in der Zeit von Mai bis Ende Oktober die City.Weitere 5 Blumenampeln kommen in diesem Jahr am Heinrich-König Platz hinzu. Die Kosten für den zusätzlichen Blumenschmuck übernimmt die Sparkasse Gelsenkirchen anlässlich des 150-jährigen Jubiläums in diesem Jahr.

Gepflegt werden sie durch eine beauftragte Fachfirma (Entree Vert Holland) aus den Niederlanden, welche die Blumenampeln geliefert und die Pflege und Bewässerung für die Saison 2019 im Auftrag von Gelsendienste und der City Initiative Gelsenkirchen übernimmt. 

Der Vorschlag der Blumenampeln ist im Zuge des Bürgerbeteiligungsverfahrens "Bezirksforum Stadtbezirk Mitte“ im vergangenen Jahr von Citymanagerin Angela Bartelt eingereicht worden. Der Rat hat diesem zugestimmt und die städtische Tochter Gelsendienste mit der Umsetzung beauftragt. Die zur Verfügung gestellte Umsetzungssumme betrug 3.000 Euro und konnte nun erfolgreich eingesetzt werden.

„Gelsenkirchen blüht auf und macht sich fein für den bevorstehenden Sommer. Surfinien und Geranien mit frischem Grün sind die Sommerboten, die ab sofort in der gesamten City zur angenehmen Atmosphäre und einem sommerhaften Lebensgefühl beitragen, freut sich Angela Bartelt, Citymanagerin der City Initiative Gelsenkirchen.