News

Ab 29.04: Blumenampeln zieren die Gelsenkirchener City

01. April 2020

Die Gelsenkirchener Innenstadt blüht auf! Die City Initiative Gelsenkirchen e.V. bringt mit finanzieller Unterstützung der Stadtmarketing Gesellschaft Gelsenkirchen mbH und der Sparkasse Gelsenkirchen die Bahnhofstraße, die Seitenstraßen und den Heinrich-König-Platz zum Erblühen!

Nach der Premiere in 2018 mit insgesamt 20 Blumenampeln wird in diesem Jahr nochmal auf 30 Blumenampeln aufgestockt. Entlang der Bahnhofstraße – vom Bahnhofsvorplatz bis zum Neumarkt – sowie erstmals in den Seitenstraßen werden bunte Blumenampeln montiert. Hinzu kommen auch in diesem Jahr fünf Blumenampeln auf dem Heinrich-König-Platz- finanziert durch die Sparkasse Gelsenkirchen.

Die Blumenampeln werden am Mittwoch, den 29. April durch eine Fachfirma aus den Niederlanden geliefert, welche auch die Pflege und Bewässerung für die Saison 2020 übernimmt. Die Blumen werden bis Ende Oktober die City schmücken.

 „Gelsenkirchen blüht auf und macht sich fein für den bevorstehenden Sommer. Surfinien und Geranien mit frischem Grün sind die Sommerboten, die ab sofort in der gesamten City zur angenehmen Atmosphäre und einem sommerlichen Lebensgefühl beitragen“, freut sich Angela Bartelt, Citymanagerin der City Initiative Gelsenkirchen. 

„Wir unterstützen natürlich gerne, wenn möglich, die Bemühungen, mit denen die Gelsenkirchener City optisch aufgewertet wird und so das Einkaufserlebnis fördert“, erklärt Stadtmarketing-Geschäftsführer Markus Schwardtmann. „Gleichzeitig wird damit gerade auch in diesen besonderen Zeiten ein Zeichen gesetzt, dass der Einzelhandel ein tragendes Element unserer innerstädtischen Infrastruktur ist“, ergänzt SMG-Geschäftsführer Wilhelm Weßels.