Events

Kulturwundertag auf dem Neumarkt

Am 15.06.2019 um 11:00

Kulturwundertag

Stadt Gelsenkirchen

Stadt Gelsenkirchen

Stadt Gelsenkirchen

Bühne frei heißt es einmal im Jahr auf dem Neumarkt in Gelsenkirchen City: Beim Kulturwundertag am 15.06.2019 zeigen Schülerinnen und Schüler zwischen 10 und 14 Jahren, was sie alles draufhaben: Sie tanzen und singen, zeigen Akrobatisches, Gezeichnetes und vieles mehr. Kurz: Sie zeigen, welches kreative Potenzial in ihnen schlummert.

Der Kulturwundertag bietet eine Plattform für kulturelle Bildung, für Projekte und Partner des Kulturrucksacks NRW - vor allem aber für Kinder und Jugendliche zwischen zehn und vierzehn Jahren, die öffentlich auf einer großen Bühne auftreten wollen. Gefragt sind Tanz- und Theatergruppen, Bands, Ensembles und Orchester sowie Ergebnisse aus Literaturprojekten (z.B. Poetry Slam, Textwerkstatt Kreatives Schreiben) und Projekten der Bildenden Kunst. Kultureinrichtungen können ihre Angebote der kulturellen Bildung vorstellen. So weckt der Kulturwundertag durch die Vielfalt der Angebote auch das Interesse an den Kulturangeboten für Kinder und Jugendliche in Gelsenkirchen.


Programm 2019

Auch 2019 findet der Kulturwundertag auf dem Neumarkt statt. Am Samstag, 15. Juni 2019, heißt es "Bühne frei" für die mittlerweile siebte Auflage.

Von 11 bis 16 Uhr gibt es auf und vor der Bühne unterschiedliche Präsentationen und Angebote. Dazu gehören eine Greenscreen Fotoaktion, Modezeichnen, das KuKuMo der Kunstschule Gelsenkirchen e.V., Kunstmuseum in Aktion und das Consol Theater vor Ort. 

Dazu werden zwei kostenlose Workshops angeboten: ein Beatbox-Workshop mit Carlos Howard (12 bis 15 Uhr; Präsentation um 15:15 Uhr) und ein Streetdance/HipHop-Workshop mit Hysen/Ramonas Tanzschmiede (12 bis 14 Uhr; Präsentation um 14:15 Uhr). Anmelden kann man sich per Mail (s. Kontakt) oder auch spontan am Kulturwundertag selbst: Treffpunkt ist jeweils 15 Minuten vor Workshop-Beginn am Infostand.