News

Sommerschlussverkauf in der City ab Ende Juli

10. Juli 2018

Obwohl der Sommerschlussverkauf in Deutschland offiziell abgeschafft worden ist, gibt es dennoch einen Schlussverkauf, bei dem die Einzelhändler mit kräftigen Rabatten in die City locken. Aus Marketinggründen halten die verschiedenen Verbände ein gemeinsames Vorgehen möglichst vieler Einzelhändler für sinnvoll. Sie legen die Termine als Branchenempfehlungen einvernehmlich fest und informieren die Öffentlichkeit:

So verhält es sich auch seit Anfang Juli in der Gelsenkirchener City. Der Sommerschlussverkauf hält auch hier Einzug: Aktuell ist die beste Zeit, richtig preiswert Sommerkleider, Badesachen, Badehosen und Badeanzüge mit Rabatt zu kaufen. Leichte Shirts, Shorts und Co. gibt es so günstig wie sonst nie!
In diesem Jahr gilt Montag, der 30. Juli als inoffizieller Starttermin für den SSV.

Dabei werden die meisten SSV-Sales, Sommer-Sales oder aber Sommer-Angebote bereits viel früher deutlich. Schon jetzt sind Hinweise über bis zu 70 % auf ausgewählte Sommerartikel an den Schaufenstern in der City zu finden. Dabei werden jede Woche neue Artikel ausgezeichnet und auch Aktionen, wie "bezahle 2 für 3 Artikel" sind zu finden. In dieser Zeit lohnt sich ein Besuch in der City besonders, um auch bei einem kleinen Geldbeutel ordentlich zuzuschlagen. Der inoffizielle Sommerschluss-Verkauf endet je nach Geschäft zwischen Mitte und Ende August.